Startseite

DSCF1494Herzlich Willkommen im Bioladen Heesfelder Mühle!

Schauen Sie sich in Ruhe um, oder kommen Sie einfach vorbei und lassen sich von uns persönlich beraten!

Wir freuen uns auf Sie!

photo_2016-08-23_19-06-28

————————————————————————————————-

Die Entwicklung unseres Bioladens

Als 1992 mit den umfangreichen Restaurierungs- und Renaturierungsarbeiten rund um die alte Heesfelder Wassermühle begonnen wurde, beschloss der Heesfelder Mühle e.V., dass in diesen historischen Gebäuden, eingebettet in einer landschaftlich reizvollen Umgebung, die Gründung eines Naturkostladens einen ganz besonderen Sinn macht.- Wie gesagt, so getan!

Wo einst das Mehl gemahlen wurde, wurde nun das Schrot und Korn verkauft.
Für die Landwirte bedeutete dies eine Entlastung in der Direktvermarktung ihrer Obstkisten und Getreidesäcke.

Doch sollte auch das alte Wasserrad der Mühle nicht ungenutzt bleiben.
So entwickelte der Verein eine Möglichkeit der ökologischen Stromgewinnung für den kleinen Naturkostladen, den die rund 800 Jahre alte Wassermühle heute betreibt.

Über die Jahre wurde die Heesfelder Mühle ein überregional bekannter und beliebter Treffpunkt.
Eine Einkaufsstätte mit einem Biovollsortiment.
So finden Sie bei uns nahezu alles, was das (Bio-) Feinschmeckerherz begehrt!

Durch unsere Kunden erfährt somit, seit über 20 Jahren, die Wertschätzung regionaler, ökologischer Landwirtschaft und einem fairen Handel Beachtung.

Auf der Anlage um die historische Mühle, beherbergt die alte Dorfschule heute eine Außenstelle des Halveraner Standesamtes, wo in einer romantischen Umgebung Trauungen stattfinden und Räumlichkeiten, wie die einstigen Kornspeicher, angemietet werden können.
Dazu verweisen wir Sie gerne zu dem Gründungsverein: www.heesfelder-muehle.de